Press "Enter" to skip to content

Ist Donald Trump der schlechteste POTUS ever?



Donald Trump spaltet Amerika wie kein zweiter. Selbst Nixon war weniger kontrovers. In Deutschland finden wir ihn doof, jetzt zum Ende der ersten Amtszeit und zu den bevorstehenden Wahlen sollten wir ein Fazit ziehen das über @realDonaldTrump ist doof hinaus geht.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
40 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Aaron
Aaron
7 months ago

Stimme dir zu dass Trump der letzte Vollidiot bist, aber es scheint mir dass du nicht gut informiert bist was US Außenpolitik angeht. Klar haben die sich die Hände schmutzig gemacht, jedoch auch aus humanistischer Sicht viel erreicht. Wenn du denkst eine Welt ohne die USA in Hegemonialstellung wäre besser bist du illusioniert

Der Shredder
Der Shredder
7 months ago

Wenn einer, der mit Mühe kaum
geklettert ist auf einen Baum,
schon meint, dass er ein Vöglein wär'
so irrt sich der.
(Wilhelm Busch)

Gentelman8697
Gentelman8697
7 months ago

Interesantes video.
27:44 Lockheed Martin hat aber laut wikipedia 96000 Angestellte.

Sven Müller
Sven Müller
7 months ago

ich glaube ihr liegt ein wenig falsch, klar is trump nen großspur trottel. trotzdem find ich er ist/war der beste potus… grüße

Isaak Grenninger
Isaak Grenninger
7 months ago

Wie wäre es mit keine Kriege, Iraneskalation verhindert, Korea befriedet, Antrittslosenrate drastisch gesenkt, Wirtschaftswachstum, etc.

Christian Hofer
Christian Hofer
7 months ago

Warum zieht der Trump immer so eine Schnute? Soll wohl heissen: „I‘m an Asshole and I know it! But I don‘t care! And I shit on you! „

Sven Schmitt
Sven Schmitt
7 months ago

👍👍👍

olee 1969
olee 1969
7 months ago

Heute gab es wieder 2 Meldungen zu Personalwechseln in hochrangigen Positionen. Der Chef der US-Grenzschutzbehörde Sanders ist nach nur 2 Monaten im Amt zurückgetreten und die Sprecherin von Donald Trump (Sarah Sanders) wird durch die bisherige Sprecherin der First Lady ersetzt. Zum Thema Iran hat Trump vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass er sich darum kümmern werde, dass der Iran keine Atomwaffen herstellen kann. Aber genau das ist ja Sinn und Zweck des Atomdeals, dass der Iran Uran zum Zwecke der Energieversorgung anreichern darf und im Gegenzug permanent Kontrollen der internationalen Atomenergiebehörde zulässt. Trump hat den Vertrag ja bekanntlich gekündigt.… Read more »

Bioshock
Bioshock
7 months ago

Ich erinnere nochmal an Ulf Diebel. Nur falls du doch noch mal einen Beitrag über ihn machen willst. #Sekte

🆘

Nur für Mischglas
Nur für Mischglas
7 months ago

Lieber Waschbär, nach Wikipedia gibt Deutschland 4,8% des BIP für Bildung aus, die USA 5%. Was stimmt denn da nicht, bzw wie kommst du auf 1,2 Milliarden für die US-Schulen?

alle3zusammen christus
alle3zusammen christus
7 months ago

Stopp Air Base Ramstein (29.6.2019 Demo)
https://youtu.be/9D1Gsu0sxBI

alle3zusammen christus
alle3zusammen christus
7 months ago

Egomane=Ja bestimmt sogar!
Geschäftsmodell seit ihn die Banken "Gerettet" haben =Den Namen zu verkaufen!

Ich bin auf jeden Fall froh,daß es nicht Killary geworden ist (President) :-)!
Gehe aber auch davon aus,daß ein US President nicht wirklich was zu sagen hat.Denn dann bekommt man die "Magische Kugel".

Iran Krieg
Würde bestimmt ein Desaster und auf beiden Seiten erhebliche Opfer Kosten.
Es wird nicht so sein wie im Irak.
Und wenn dann auch noch die 3.Atombombe gezündet wird.Weiß ich nicht,wie die Welt dazu steht (ich hoffe bei so etwas mit Verachtung)!

FreshWater
FreshWater
7 months ago

Narzissten sind leider selten therapierbar; Trump definitiv gar nicht. Dazu müsste man ihn einweisen, was aber niemand macht.

Wolfgang Duda
Wolfgang Duda
7 months ago

Moin.
bei 14.13 bin ich schon echt gelangweilt,
weil du da nichts wirklich neues erzählst,
und diese Infos genauso wenig bei Trump-Wählern ankommen,
wie Hintergrund-Infos über Bauernverbands-Vorstände,
bei CSU-Wählern,
Lobby-Arbeit von Ex-Kanzlern, bei SPD-Wählern,
von Ex-Ministern, der Grünen,
oder gar Verfassungsfeindlichkeit von manchen anderen politischen Alternativen,
bei deren uninformierten Wählerschaft.
ich guck mal weiter, ob da noch irgendeine interessante Pointe kommt,
die, außer der Gefahr eines Atomkrieges mit Iran,
mich als preußischen Bayern, direkt betrifft.

Gruß. Wolfgang.

Jürgen Fiebig
Jürgen Fiebig
7 months ago

Wie Trump tickt sieht man an folgenden Beispiel.Die NASA hat erklärt wieder einen Astronauten auf den Mond landen zu lassen, der anvisierte Zeitpunkt liegt allerdings zu einen Zeitpunkt der nicht mehr in Trumps möglichen Zeit als President fällt.Das geht nun mal gar nicht, ein solch großer Mann braucht große Ereignisse in seiner glorreichen Zeit.Pyramiden gibt es schon, warum nicht eine Mondlandung in seiner Amtszeit, und genau dort macht er nun Druck und legt sich mit der NASA an. bzw setzt sie unter Druck.Der Mann ist im hohen Maße Narzistisch, sein Denken und Handeln ist sein größtes Problem, er muss ständig… Read more »

swen musungu
swen musungu
7 months ago

die frage sollte man mal durchdiskutieren, was passiert wenn trump wirklich strafzölle auf chinesische waren erhebt…
wenn der chinese dann einfach sagt, wir haben so viele dollarreserven, die können wir ja mal aufbrauchen indem wir den amis gar nichts mehr verkaufen!
wer geht dann am stock?? die chinesen bestimmt nicht.
die andere frage geostrategisch wäre, wann es den amerikanern mit dem aufstrebenden china zu viel wird, und da mal ein krieg angezettelt wird..

swen musungu
swen musungu
7 months ago

gute einschätzung!!!!!

Hans Spinnler
Hans Spinnler
7 months ago

Die ganze Zeit frage ich mich wie einer mit so wenig Intelligenz so viel Geld macht.

Don Kalzone
Don Kalzone
7 months ago

Deutschland: CDU und SPD schaffen sich ab und jeder hält die für bekloppt
Amerika: USA schaffen sich ab und keiner weiß ob Genius oder Wahnsinn

drej Berlin
drej Berlin
7 months ago

Trump hat immer nur seinen Namen verkauft. Er hat nix dafür gemacht (außer vielleicht Werbung). Alle Gebäude gehören ihm nicht. Selbst der Trump Tower gehört ihm nicht. Er wohnt dort zu Miete. Hast du dir mal die Doku auf Netflix Dirty Money – Geld regiert die Welt über ihn angeschaut? Wenn nicht, mach mal.

Flüssigmetallschleim69
Flüssigmetallschleim69
7 months ago

Die Hillary Clinton mag ich genaosoviel wie den Macron. Von daher bin ich froh, dass Trump gewonnen hat.

Hendrik Lippka
Hendrik Lippka
7 months ago

Passt nicht wirklich zu Trump, eher zu deiner Konklusion: Sagt dir Philipp Bagus etwas? Du sagst ja am Ende, dass du es gut fändest, wenn Asien, EU und Afrika sich zusammen täten gegen Trump (oder eher zusammen tun, ohne Amerika). Philipp Bagus vertritt die Gegenthese und er hat mich damit glaube ich auch überzeugt. Zusammengefasst sagt er, dass Kleinstaaten den Staatenverbunden, wie EU, oder auch nur die Bundesrepublik Deutschland, überlegen sind. Er listet dabei allerlei Vorteile der Kleinstaaten auf und zeigt, dass die vermeintlichen Vorteile von Großstaaten keine sind. Ganz gut finde ich die überspitzte These, dass durch Bismarck aus… Read more »

Peter Horner
Peter Horner
7 months ago

Prinzipiell wieder einemmal eine tolles Video! Kennst du Rammstein Amerika? "Wer nicht tanzen will am Schluss, weiß noch nicht, dass er tanzen muss" – EU Sanktionen gegen RU wieder verlängert, diese Woche.
Geopolitik steht über Wirtschaftspolitik – das hat ihn schon jemand gesagt – könnte mir vorstellen, dass es der Ex Arbeitgeber von Draghi war 🙂

PS.: We bring you Coke and sometimes war …

lg
Peter

Klara P.
Klara P.
7 months ago

Einbildung ist auch ne Bildung😆..

Tron Tron
Tron Tron
7 months ago

Hallo Detailverliebt,
hallo comunity.
ich bin auf der Suche nach einem rechten Podcast. Es wäre nett wenn ihr mir einen empfehlen könnt. Aber bitte keinen rassistischen Podcast.
MfG

olynxmano
olynxmano
7 months ago

Trump ist der Heilsbringer der Welt. Wenn Der sein Ziel erreicht hat, gibt es ewigen Frieden, weil kein Leben mehr auf der Erde existiert 😉

Freedom
Freedom
7 months ago

Ritter der kokosnuss, genialer film, eine der besten szenen😂😂😂

Der Shredder
Der Shredder
7 months ago

Nun ja… ich war ja ein Jahr lang in einer High School in Florida… und ich muss sagen, dass die alles, was von der Politik kommt, super finden, liegt ja auf der Hand. Man erzählt den Kindern ja praktisch den ganzen Tag, dass Amerika das beste Land der Welt ist, und alles, was die machen, ist super. Jedenfalls hab ich das als Teenager so wahrgenommen – sowas kannte ich von daheim gar nicht.( In Österreich ist es halt eher so, dass wir den ganzen Tag über unser Land schimpfen – nur die anderen dürfen das halt nicht.) Und ich muss… Read more »

Orang Utan
Orang Utan
7 months ago

Und in 10 Jahren wird Robert Geiss Bundeskanzler?

Sebo M.
Sebo M.
7 months ago

Wäre vielleicht hilfreich wenn du dich weniger einseitig informierend würdest. Allein schon dieser Punkt dass er nach Charlottesville Neo-Nazis in Schutz nehmen wollte ist schlichtweg eine dreiste Lüge, in der selben Pressekonferenz weist er explizit darauf hin: "“I’m not talking about the neo-Nazis and white nationalists because they should be condemned totally.” und stellt später über das Weisse Haus noch einmal eindeutig klar: “Racism is evil, and those who cause violence in its name are criminals and thugs, including the KKK, neo-Nazis, white supremacists, and other hate groups that are repugnant to everything we hold dear as Americans.” Wo du… Read more »

Sen Estranom
Sen Estranom
7 months ago

Einleitende Worte zum Trump bei der Tagesschau gestern: "Dont do stupid shit…"

ö. . ,
ö. . ,
7 months ago

He's rich, he must be smart. Das is doch die Logik. Und da kann man nur sagen, nein, so mancher ist reich obwohl er nicht bis drei zählen kann, man muss nur unverschämt und dreist genug sein.Und Hand auf's herz, man kann lange drumherum labern, aber Trump wurde gewählt weil er fremdenfeindlich ist. Es gibt dafür immer ein Publikum, überall. Alle andere an Trump ist marginal, wenn es um seinen Wahlerfolg geht. Ist bei der AfD nicht anders. Die AfD hat Wähler gewonnen als sich an Pegida rangeschmissen haben. Nichts anderes. AfD-Wähler wählen die AfD wegen ihrer fremdenfeindlichen Haltung. Das… Read more »

hans meiser
hans meiser
7 months ago

Aber bei uns in Deutschland ist das auch so !! Was hat die Merkel schon alles verschließen oder besser noch die SPD ?Das Trump Präsident wird wurde 2005 geplant von Matt Groening . Da gibt es auch eine doku von 2005 . 🙂

RS Eusky
RS Eusky
7 months ago

Mahlzeit! Die Merkel macht das schon richtig mit Trump, die lässt ihn einfach am ausgestrecktem Arm verhungern. Die weiß genau, der Suppenkasper kann maximal 8 Jahre regieren. 8 Jahre, da lacht die doch drüber. Alleine schon mit dem Wissen, das, wenn sie wirklich wollte, an ihre jetzige Amtsperiode noch eine hängen könnte, da einfach kein anderer da ist. Und die, die da sind, haben Trump-Niveau und diejenigen, die bei uns Politik machen, also die Wirtschaft, würden keinen grünen Kanzler zulassen, wenn Merkel sich noch mal zur Wahl stellen würde. Traurig, aber wahr. Und meine Favoriten, Gysi und Wagenknecht, tja, die… Read more »

Henry Neubert
Henry Neubert
7 months ago

übrigens: meines wissens nach ist trump seit vielen jahren der erste ammi-präsident, der sich nach nordkorea getraut und wenigstens versucht hat, dort irgendwas zu regeln. und aus syrien ist die armee doch auch raus, oder? also diese beiden sachen sind ja auch durchaus positiv, würde ich mal behaupten (falls das überhaupt stimmt)

El Flaco81
El Flaco81
7 months ago

Trump ist Dunning Kruger as is best.., aber ich hab damals schon befürchtet das er die Wahl gewinnt weil er die nicht Wähler erreicht hat

Eva Susanne Schmidt
Eva Susanne Schmidt
7 months ago

Zu Trump fällt mir nur nioch der Spruch ein: "Man bekommt nicht immer was man verdient, aber man verdient, was man bekommt!"

Mortus VanDerHell
Mortus VanDerHell
7 months ago

Wie sich Putin gegenüber Trump verhält ? Ich glaube nicht, dass er die Grenzen zieht. Putin ist dafür zu clever um einem Rhinozeros wie Trump eine Mauer in den Weg zu stellen und zu hoffen, dass die ihn abschreckt. Nach eigener Aussage geht es ihm bei Verhandlungen zuerst darum den anderen Menschen für sich zu gewinnen – womit der empfänglicher für Ratschläge wird. Konsequent würde das bedeuten, er schmiert Trump Honig ums Maul und wirft ihm dann einen anderen (chinesischen) Knochen hin, der Russland zu gute kommt, wenn Trump in ihn hineinbeißt.Ich kanns nicht beweisen, aber nach den vorhandenen Kontakten… Read more »

Jörn Schneider
Jörn Schneider
7 months ago

ach, trump,,,ich hab nixon, reagan und 2 bushes überlebt…,-)

Henry Neubert
Henry Neubert
7 months ago

am anfang hast du gesagt, dass du zur zeit bisschen ideenlos bist. wie wärs damit: kann man den kapitalismus mit der planwirtschaft kombinieren? mein plan wäre es, unternehmen sehr klein zu halten. in deinem video bei gruppe 42 zum thema ,,was ist kapitalismus" (oder so ähnlich) hast du schön erklärt, dass der fehler nicht die idee ist, sondern das system. wenn alle unternehmen ab einer bestimmten größe (frei schnauze: zb 10mio jahreseinkommen) verstaatlicht wären und die personalfragen alle vom volk bestimmt werden würden (direkte demokratie), würde das diese gier (übertriebene gehälter usw), den wachstumswahn, die ermordung neuer technologien usw wenigstens… Read more »

40
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x