Press "Enter" to skip to content

N23 – Aktuelle Nachrichten (N3/2019)



Messerstadt Hamburg: Die Stadt der vielen Messer ● Ca. 60 “Jugendliche” bedrohen Sicherheitsdienst im Schwimmbad ● Randale nach Schulfeier: Ca. 50 “Jugendliche” greifen Polizeiwache an ● Gewaltkriminalität im Görlitzer Park um 50 Prozent gestiegen ● Massive Ausschreitungen in Deggendorfer Ankerzentrum ● Mangelnde Sicherheit im Saarland ● Markranstädter bauen Grenzzäune um Wohnkomplex ● Hans-Georg #Maaßen kritisiert #Migrationspolitik der #Bundesregierung.

» Nachrichten & Hintergründe:

Startseite

» Newsletter abonnieren:

Newsletter

» News 23 auf Facebook:
https://www.facebook.com/NewsX23

» News 23 auf Twitter:

» News 23 auf Youtube:
https://www.youtube.com/NewsX23

Quellenangabe:

● Messerstadt Hamburg: Die Stadt der vielen Messer:
https://www.tag24.de/nachrichten/hamburg-farmsen-messerstecherei-teenager-niedergestochen-schwer-verletzt-lebensgefahr-1147575

● Ca. 60 Jugendliche bedrohen Bademeister und Sicherheitspersonal in Düsseldorf:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86167326/rheinbad-in-duesseldorf-60-jugendliche-machen-stress-im-freibad-raeumung.html

● Randale nach Schulfeier: Ca. 50 Jugendliche greifen Polizeiwache an:
https://www.morgenpost.de/vermischtes/article226592169/Randale-in-Bayern-50-Schueler-wollen-Polizeiwache-stuermen.html

● Gewaltkriminalität im Görlitzer Park um 50 Prozent gestiegen:
https://www.morgenpost.de/bezirke/friedrichshain-kreuzberg/article226582955/Gewaltkriminalitaet-im-Goerlitzer-Park-um-50-Prozent-gestiegen.html

● Massive Ausschreitungen in Deggendorfer Ankerzentrum:

Asylbewerber randalieren in Deggendorfer Ankerzentrum

● Mangelnde Sicherheit im Saarland:

Landrat zu Ausländerkrawallen: Sicherheit ist nicht mehr gegeben

● Markranstädter bauen Grenzzäune um Wohnkomplex:
https://www.lvz.de/Region/Markranstaedt/Wohnkomplex-macht-dicht-Markranstaedter-schuetzen-sich-vor-Kriminalitaet

● Hans-Georg Maaßen kritisiert Migrationspolitik der Bundesregierung:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/es-ist-schlimm-maassen-kritisiert-merkel-wegen-ungeklaerter-migrationspolitik-scharf-a2953859.html

● Backup Channel:
https://www.youtube.com/NewsX33

● Haftungsausschluss:

Impressum

9
Leave a Reply

avatar
9 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Erwin FedererKalu MontenegroMarlene BuschmannAndreas KaufmannGertrud Jonietz Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Deniz Armagan
Guest
Deniz Armagan

Also die Mehrheit beschwert sich ja nicht…. ich folg' ma blind! 🤔🤷🏽‍♂️

News 23
Guest
News 23

N23 – Aktuelle Nachrichten (N2/2019):


jippy kyo
Guest
jippy kyo

Mal Daumen runter von mir also Flüchtlinge schön und gut aber nur noch über Flüchtlinge berichten naja das scheint wohl die einzigste Möglichkeit zu sein Aufmerksamkeit zu bekommen heute, was ist aus den guten alten Zeiten geworden ,da ging es über Geld System kriege die Lügen der Medien Themen mit denen wir es eventuell geschafft hätten uns aus diesem System zu befreien .Der Krieg Multi-Kulti kann nicht gewonnen werden ist meiner Meinung nach Zeitverschwendung . Nebelkerzen die uns beschäftigen sollen bis wir endgültig in einem Dystopischen schlechten Film aufwachen

dschihadinio
Guest
dschihadinio

Truther "News", immer wieder witzig :).

Gertrud Jonietz
Guest
Gertrud Jonietz

Das zeigt kein ard und zdf.

Andreas Kaufmann
Guest
Andreas Kaufmann

Mal schauen wie lange es dauert, bis auch diese Straftaten und Gewltkriminalität wieder als Folge der Existenz der "alten, weissen Männern" von Gutmenschen und anderen Idioten zugeschrieben werden?! Schliesslich muss doch der K(r)ampf gegen Rechts am laufen gehalten werden….

Marlene Buschmann
Guest
Marlene Buschmann

Ach das sind doch alles nur Märchen, die Kriminalität in D. nimmt doch ab, laut Statistik !

Kalu Montenegro
Guest
Kalu Montenegro

Ach, wie lustig ist das denn? Jetzt muss sich die Polizei schon hinter ihren eigenen Gittern in Sicherheit bringen! Prost Frau Merkel und geniessen sie in aller Ausgelassenheit in ihrem Reptilien-Kostüm die Festspiele. Keine Angst, Frau Merkel, weder Deutschlandfahnen noch Deutschlandhymne werden sie dabei zum Erzittern bringen! Lediglich ihr schlechtes Gewissen wird hoffentlich für schlaflose Nächte sorgen! Ich wünsche ihnen noch ein sehr, sehr langes Leben, welches sie künftig sicherlich hinter Gitterstäben verbringen müssen!

Erwin Federer
Guest
Erwin Federer

schade um das ehemalige, stolze Deutschland.